Während des DL-Skeds werden verschiedene Aufgaben gestellt. Die Lösungen ergeben eine Telefonnummer in Deutschland. Da die Aufgaben zum Teil umfangreicher sind, sollte sich ausreichend Schreibzeug und/oder ein Aufzeichnungsgerät bereitgelegt werden. Die Aufgaben werden nur ein Mal gestellt und nicht wiederholt. Der Zeitraum, in dem angerufen werden kann, wird am Ende des Deutschland-Skeds bekannt gegeben. Zusätzlich ist dabei ein Schlüsselwort zu nennen, das ebenfalls während des Deutschland-Skeds bekannt gegeben wird.

Aufgabe 1:

Gegeben ist ein Widerstand R1 mit 200 Ohm, der an einer Spannung von 7,5 Volt gelegt wird. Es wird ein weiterer Widerstand R2 parallel geschaltet. Durch die Schaltung fließt nun ein Gesamtstrom von 50 mA. Jetzt klemmen wir die Spannungsquelle ab und schalten einen dritten Widerstand R3 mit 100 Ohm in Reihe dazu. Wie hoch ist bei dieser neuen Schaltungsanordnung die Gesamtspannung in Volt, wenn durch Widerstand R1 nun ein Teilstrom von 30 mA fließt?

Aufgabe 2:

Peter sitzt zum ersten Mal nach bestandener Amateurfunkprüfung am Funkgerät und will die vier einzelnen Wörter „JAMBOREE ON THE AIR“ morsen. Dabei unterläuft ihm aber ein kleiner Fehler und er sendet ein „N“ wie NOVEMBER statt ein „H“ wie HOTEL. Wie viel Punkte und Striche hat Peter gemorst? Notiere die Summe als Lösung 2.

Aufgabe 3:

Der Stamm Dietrich Bonhöffer ist auf Sommerlager direkt an der Ostsee. Frei nach der Devise „Unser Lager soll schöner werden“, sollen die Zelte mit Steinen eingefasst werden. Mit der großen Versammlungs-Jurte soll begonnen werden. Sie erhält einen großen Stein direkt neben dem Eingang. Das Küchenzelt als zweites erhält schon doppelt so viel Steine. Beim dritten Zelt, dem Materialzelt, wird die Anzahl der Steine wieder verdoppelt. Beim Donnerbalken, dem 13. Zelt, sind nur noch 50 Kieselsteine vorhanden. Wie viele Steine müssen vom Strand geholt werden, damit die mathematische Reihe fortgesetzt wird? Notiere das Ergebnis als Lösung 3.

Aufgabe 4:

Während des JOTA-Wochenendes notieren wir eine Reihe von Amateurfunkrufzeichen. Dies sind unter anderem:

JW2AT, OY5JAM, T77XA, C31BD, DN5AT, ZC4LA, TP2CE, EC8AAA, 9H2TL, ZB2TT, J45CD.

Notiere die Anzahl der verschiedenen Kontinente, aus denen die Rufzeichen stammen – entsprechend der Amateurfunkzuordnung - als Lösung 4.

Aufgabe 5:

Die Zahl 10 wird aus den Ziffern Eins und Null gebildet. Die Zahl 100 besitzt schon 2 Nullen. Hier nun die Frage: Aus wie vielen Nullen besteht die Zahl „100 Trillionen“? Notiere die Zahl als Lösung 5.

Das Gesamtergebnis besteht aus 11 Ziffern. Die Quersumme beträgt 29 (neun und zwanzig). Es ergibt sich eine Telefonnummer in Deutschland, wenn man die jeweiligen Zahlen der einzelnen Lösungen umdreht, d.h. von hinten nach vorne liest, und danach in der Reihenfolge 1 bis 5 aneinander reiht. Das Telefon ist nur heute von jetzt an bis 21:00 Uhr MESZ besetzt ist. Beim Anruf ist ein Schlüsselwort zu nennen.

Die Aufgabe hierzu lautet:

Löse die 4 folgenden Fragen und setze sie zu einem Wort zusammen!

1. Gegenteil von "tief".
2. Physikalische Größe, die Zeit beinhaltend.
3. Teil einer lösbaren Befestigung, streiche den letzten Buchstaben.
4. Anderes Wort für Burschenschaft, Zunft, Handwerksgilde, usw.

 


 

Die Lösungen:

Aufgabe 1:

1. Teil (Ermitteln von R2)

dlskedloesung1

Re =   U / I
  = 7,5 V / 0,05 A
  = 150 Ω
     
1 / Re   = 1/R1 + 1/R2
1 / R2 = 1/Re - 1/R1
1 / R2 = 1/150 - 1/200
1 / R2 = 0,00666 - 0,005
     
R2 = 600 Ω


2. Teil (Ermitteln von U):

dlskedloesung2

 

I1 / I2 = R2 / R1
I2 = I1 * R1 / R2
  = 0,03 * 200 / 600
  = 0,01 A = 10 mA
I3 = I ges  = I1 + I2
  = 0,03 + 0,01
I ges = 0,04 A = 40 mA
R ges = Re + R3
  = 150 + 100
  = 250 Ω
U = I ges * R ges
  = 0,04 * 250
  = 10 V

 

Aufgabe 2:

J A M B O R E E   O N   T H E   A I R
.--- .- -- -... --- .-. . .   --- -.   - .... .   .- .. .-.

Lösung: 36

 

Aufgabe 3:

1. = 1 Stein    2. = 2 Steine
3. = 4 Steine   4. = 8 Steine
5. = 16 Steine   6. = 32 Steine
7. = 64 Steine   8. = 128 Steine
9. = 256 Steine   10. = 512 Steine
11. = 1024 Steine   12. = 2048 Steine
13. = 4096 Steine        

Lösung: 4096 - 50 = 4046

 

Aufgabe 4:

 
  1. JW2AT (EU - Norwegen; Svalbard)
  2. OY5JAM (EU - Dänemark; Färöer)
  3. T77XA (EU - San Marino)
  4. C31BD (EU - Andorra)
  5. DN5AT (EU - Deutschland)
  6. ZC4LA (AS - Großbritannien, Zypern, mil.)
  7. TP2CE (EU - Frankreich, Europa Rat Straßburg)
  8. EC8AAA (AF - Spanien, Canarische Inseln)
  9. 9H2TL (EU - Malta)
  10. ZB2TT (EU - Großbritannien, Gibraltar, mil.)
  11. J45CD (EU - Griechenland)
  Lösung: EUROPA, AFRIKA, ASIEN = 3

 

Aufgabe 5:

10 hoch 3 = 1.000 = Tausend
10 hoch 6 = 1.000.000 = Million
10 hoch 9 = 1.000.000.000 = Milliarde
10 hoch 12 = 1.000.000.000.000 = Billion
10 hoch 15 = 1.000.000.000.000.000 = Billiarde
10 hoch 18 = 1.000.000.000.000.000.000 = Trillion

Lösung: 100.000.000.000.000.000.000 = 1*10 hoch 20 = 20 Nullen

 

Telefonnummer:

(10 – 36 - 4046 – 3 – 20 ) => 0 1 - 6 3 / 6 4 0 4 - 3 - 0 2

 

Schlüsselwort:

1. Gegenteil von "tief" = HOCH
2. Physikalische Größe, die Zeit beinhaltend = FREQUENZ
3. Teil einer lösbaren Befestigung, streiche den letzten Buchstaben = SCHRAUB(E)
4. Anderes Wort für Burschenschaft, Zunft, Handwerksgilde, usw. = VERBINDUNG

HOCHFREQUENZSCHRAUBVERBINDUNG

 


 

Die Aufgaben gelöst haben:

18.04 Uhr    Dx0GSN Großlager „Grevenbroicher Scout Net“ BdP, DPSG, VCP
18.34 Uhr DN1OI Stamm „Die Adler“ DPSG - Illingen
18.58 Uhr DL0LN Stamm Lüdinghausen DPSG - Lüdinghausen
19.14 Uhr DC5WT Hemhofen VCP – Hemhofen
19.35 Uhr DL0ROI /p Stamm Kirchdorf und Pfarrkirchen DPSG – Kirchdorf am Inn
19.40 Uhr DL0SFS /p JOTA-Station Burg Rieneck VCP, DPSG – Rieneck
19.43 Uhr DL0CPM Stamm Dag Hammarskjöld VCP – Mettmann
19.53 Uhr DL0AVH /p    Stamm Anselm von Havelberg DPSG – (Berlin) Nähe Helmstedt
20.43 Uhr DL0AFV Stamm Regenbogenbaum VCP – Villingen/Schwenningen
20.52 Uhr DK0FX Stamm Dieburg DPSG – Dieburg
20.57 Uhr DF0UI Stamm Hattstein BdP – Usingen
   
© DL7AWO

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.